Steirischer Architekturführer
Neuzugänge
Personen
Funktionen
Chronologie
Orte
Bezirke
Touren
Auswahl


Virtueller Architekturführer Steiermark (VAF)

Im Juni 2005 ging erstmals der "Virtuelle Architekturführer Steiermark" (VAF) als weiteres Modul von GAT online. Er wurde in Kooperation mit der europaweit agierenden Architekturplattform nextroom.at entwickelt und enthält mittlerweile über 650 Projekte steirischer Provenienz.

Ziel und Anliegen des VAF ist es, die aktuelle regionale Architekturproduktion zu dokumentieren und auch auf das Erbe steirischer Baukultur seit Beginn des 20. Jahrhunderts zurückzublicken. Die virtuelle Sammlung der steirischen Architektur wird laufend ergänzt und erweitert.

Im VAF kann der Besucher virtuell seinen persönlichen Weg durch Stadt und Land beschreiten oder über die Suche nach Personen (ArchitektInnen, AuftraggeberInnen, FotografInnen, etc.) Einblicke in das Architekturgeschehen gewinnen. Man kann sich über das Bauen in den Regionen, Bezirken und Orten ein Bild machen oder sich mittels diverser Kategorien, wie Bauwerkstypologien, einen architektonischen Überblick verschaffen.
Mittels persönlicher Auswahl können Spaziergänge oder Reisen zu Architekturen zusammenstellt werden und/oder sich von ausgewählten Architektur-Touren begleiten lassen.

SAMMLUNGSLEITLINIEN

Zur Qualitätssicherung des Architekturführers gibt es seit Anfang 2009 Meetings von VertreterInnen der Architektur-Institutionen der Steiermark. Diese treffen aus allen vorgeschlagenen und eingereichten Projekten eine Auswahl jener Bauwerke, die ihrer Meinung nach einen Beitrag zur Baukultur in der Steiermark leisten. Das sind sowohl Bauten, die im öffentlichen Diskurs stehen, als auch jene, die weniger prominent Zeugnis der Baukultur in der Steiermark ablegen, und somit im Sinne einer umfassenden Sammlung ihren Weg zur Veröffentlichung finden.

Projekte, die aus - von der ZT-Kammer freigegebenen - Wettbewerben hervorgegangen sind, haben bereits eine Jury durchlaufen und werden daher unabhängig von der Meinung des Auswahlgremiums in die Datenbank aufgenommen. Ebenso Projekte, die eine Auszeichnung im Rahmen eines Architekturpreises erhalten haben.

Die Redaktion VAF nimmt jederzeit gerne Vorschläge zur Veröffentlichung von Projekten entgegen!

Kontakt:
Redaktion VAF, Karin Wallmüller
wallmueller@gat.st
+43 (0) 664 735 09 703

Zwecks Projekt-Vorlage beim nächsten Meeting des Auswahlgremiums ersuchen wir um Übermittlung folgender Unterlagen:

_ Link zum Projekt auf der Homepage

_ Fotos des fertigen Projekts, soweit zum Verständnis notwendig,
als JPG, RGB, 1000 Pixel Breite, inclus. Fototitel (z.B. Ansicht Süd.jpg)

_ Pläne, soweit zum Verständnis notwendig,
als JPG, RGB, 2000 Pixel Breite, inclus. Plantitel (z.B. Lageplan.jpg)

_ Beschreibung des Projekts: Entwurfsidee, räumlicher Kontext, funktionaler Aufbau, Konstruktion, Materialität. (mind. 2000 Zeichen i.L.)


Seitenanfang | Impressum | site by nextroom